Veröffentlichungen

von Wolfgang Saus

Bücher & Buchbeiträge

Saus, Wolfgang. „Obertongesang – wenn Formanten zu Tönen werden“. In Stimmstörungen – ein Fokus der Klinischen Sprechwissenschaft: Aktuelle Beiträge aus Wissenschaft, Forschung und Praxis, herausgegeben von Susanne Voigt-Zimmermann, Stephanie Kurtenbach, Gabriele Finkbeiner, Anke Bergt, und Wanda Mainka, 19–23. Berlin: Frank & Timme, 2016.

Mehr erfahren →

Stimmstörungen - ein Fokus der Klinischen Sprechwissenschaft

Saus, Wolfgang. „Obertongesang“. In Lexikon der Gesangsstimme, Hrsg. Ann-Christine Mecke, Bernhard Richter, Martin Pfleiderer, Thomas Seedorf. Laaber Verlag, 2016.

Mehr erfahren →

Lexikon der Gesangsstimme

Hinds, Stuart. Eine Oberton-Erfahrung – An Overtone-Experience: 15 Lieder mit mehrstimmigem Obertongesang – 15 polyphonic overtone songs you’ll love to sing. Übersetzt von Wolfgang Saus. 1., Aufl. Traumzeit-Verlag, 2012.

Stuart Hinds - Eine Oberton Erfahr

Saus, Wolfgang. „Obertongesang“. In Peter Hess – Klangmethoden im Kontext von Forschung und Wissenschaft, herausgegeben von Peter Hess und Christina M. Koller, 182–189. Schüttorf: Hess, 2010.

Peter Hess Klangmethoden

Saus, W., 2009. Karlheinz Stockhausen’s STIMMUNG and Vowel Overtone Singing. In Ročenka textů zahraničních profesorů / The Annual of Texts by Foreign Guest Professors. Univerzita Karlova v Praze, Filozofická fakulta: FF UK Praha, ISBN 978-80-7308-290-1, S 471-478. Available at: http://www.ff.cuni.cz/FF-8338.html

The Annual of Text by Foreign Guest Professors

Saus, Wolfgang; Oberton singen – Das Geheimnis einer magischen Stimmkunst; Traumzeitverlag (2004), 3. Auflage 2008.
Mehr erfahren →

Oberton Singen, Buch&CD
Oberton Singen, Buch&CD

Neuschaefer-Rube, Ch.; Saus, W.; Matern, G.; Kob, M.; Klajman, S.; Sonographische und endoskopische Untersuchungen beim Obertonsingen in “Stimmkulturen – 3. Stuttgarter Stimmtage 2000”, Hrsg. Hellmut K. Geissner, Röhrig, St. Ingbert 2002, 219-222.

Stimmkulturen - 3. Stuttgarter Stimmtage 2000

Fachartikel

  1. Vox Humana 11-1 2015Saus, Wolfgang: Chorphonetik – wenn Vokale die Intonation steuern. In: VOX HUMANA – Fachzeitschrift für Gesangspädagogik Bd. 11 (2015), Nr. 1, S. 22–26 — ISSN: 1861-065X.
  2. Wolfgang Saus in Chor und KonzertSaus, Wolfgang. „Obertöne im Chor“. Herausgegeben von VDKC e. V. Chor und Konzert 130, Nr. 2/2009. Zeitschrift des Verbandes Deutscher Konzertchöre (2009): 26–32.
  3. Wolfgang Saus in KlangmassageWolfgang Saus; Faszination Oberton – Was sind Obertöne?; in Klang -Massage-Therapie 6/2008, 58-60. ISSN 18624081.
  4. Neuschaefer-Rube, Ch.; Saus, W.; Matern, G.; Kob, M.; Klajman, S.; Sonographische und endoskopische Untersuchungen beim Obertonsingen in “Stimmkulturen – 3. Stuttgarter Stimmtage 2000”, Hrsg. Hellmut K. Geissner, Röhrig, St. Ingbert 2002, 219-222.
  5. Kob, M.; Neuschaefer-Rube, Ch.; Saus, W.; Untersuchungen der akustischen Eigenschaften des Obertongesangs; DAGA 2001, TU Hamburg-Harburg (2001).
  6. Matern, G; Neuschaefer-Rube, Ch.; Saus, W.; Kob, M.; Ansatzrohrgestaltung beim Obertonsingen; in Gross, M. (Hrsg.), Aktuelle phoniatrisch-pädaudiologische Aspekte 2000/2001, Bd. 8.
  7. Saus, W.; Nutzen von Obertongesang für westliche Sänger und Chorleiter in “Stimmkulturen – 3. Stuttgarter Stimmtage 2000”, Hrsg. Hellmut K. Geissner, Röhrig, St. Ingbert 2002, 247-248.
  8. Matern, G; Neuschaefer-Rube, Ch.; Saus, W.; Kob, M.; Videobeitrag Ansatzrohrgestaltung beim Obertonsingen; 17. Wiss. Jahrestagung Deutsche Ges. für Phoniatrie und Pädaudiologie, Tübingen (2000).
  9. Saus,W.; SFD – Dry Dyeing of Polyester in CO2; Text. Tech. Int.  (1995).
  10. Saus, W.; Cleve, E.; Denter, U.; Duffner, H.; Schollmeyer, E.; Bestimmung der Farbstoffaufnahme beim trichromen Färben von Baumwolle. Teil 1 – Grundlagen zur quantitativen Multikomponentenanalyse; Textilveredlung 29 (1994) 13-18.
  11. Knittel,D.; Saus,W.; Schollmeyer,E.; Wasserfreies Färben von Synthesefasern in komprimiertem Kohlendioxid; Chem. Ing. Tech. 66 (1994) 683-686.
  12. Knittel,D.; Saus,W.; Schollmeyer,E.; Färben aus überkritischem CO2 – Echtheiten von Färbungen; Melliand 75 (1994) 388-391.
  13. Knittel,D.; Saus,W.; Schollmeyer,E.; Färben aus überkritischem CO2 – Färben von Textil-Accessoires; (1994) .
  14. Knittel,D.; Saus,W.; Hoger,S.; Schollmeyer,E.; Färben in überkritischem CO2: Bestimmung von Einflußgrößen auf das strukturelle Verhalten von Polyethylenterephthalat-Fasermaterial; Angew. Makromol. Chem. 218 (1994) 69-79.
  15. Saus,W.; Knittel,D.; Schollmeyer,E.; Wasserfreies Färben von Synthesefasermaterial – Färbung in überkritischem CO2; Int. Text. Bull. Veredlung 39 (1993) 20-22.
  16. Saus,W.; Knittel,D.; Schollmeyer,E.; Dyeing of Textiles in Supercritical Carbon Dioxide; Text. Res. J. 63 (1993) 135-142.
  17. Saus,W.; Knittel,D.; Schollmeyer,E.; Färben aus überkritischem Kolhendioxid – Physikalisch-chemische Grundlagen; tpi 48 (1993) 32-36.
  18. Saus,W.; Hoger,S.; Knittel,D.; Schollmeyer,E.; Färben aus überkritischem Kohlendioxid – Dispersionsfarbstoff und Baumwollgewebe; Textilveredlung 28 (1993) 38-40.
  19. Saus,W.; Knittel, D.; Schollmeyer, E.; Wasserfreies Färben mit komprimiertem Kohlendioxid; Chem. Ing. Tech. 65 (1993) 1031.
  20. Knittel,D.; Saus,W.; Schollmeyer,E.; Application of Supercritical Carbon Dioxide in Finishing Processes; J. Text. Inst. 84 (1993) 534-552.
  21. Saus,W.; Knittel,D.; Schollmeyer,E.; Textilien wasserfrei färben; VDI Umwelt 22 (1992) 671-672.
  22. Saus,W.; Knittel,D.; Schollmeyer,E.; Färben aus überkritischem Kohlendioxid – Eine Alternative zur HT-Färbung von Polyester; tpi 47 (1992) 1052-1054.
  23. Saus,W.; Dyeing Technical Fibres in Supercritical Carbon Dioxide; Int. Dyer 177 (1992) 120.
  24. Saus, W.; Knittel, D.; Schollmeyer, E.; Voltammetric determination of reducing agents and dyestuffs in textile printing pastes; Fresenius J. Anal. Chem. 338 (1990) 912-916.
  25. Knittel, D.; Saus, W.; Schollmeyer, E.; Voltammetrische Untersuchungen zur Stabilität von Reduktionsmitteln in Druckpasten; Melliand Textilber. 71 (1990) 629-630.

Software

  1. Overtone Analyzer – Software zur Klanganalyse und Musikpädagogik, mit Bodo Maass, www.sygyt.com.

Multimedia

  1. Film: Lena Giovanazzi, und Daniel Büche. stimmig – 10 Vokalexkursionen (Trailer), 2012.
  2. CD: Michael Reimann, und Wolfgang Saus. HARMONIVERSUM. Audio CD. ACRON MUSIC, 2012.
  3. Rundfunk: Dagmar Neumann. Das Geheimnis des guten Klangs – Auf den Spuren der Obertöne im Chorgesang“. Radiofeature, 2011.
  4. CD: Steffen Schreyer, Europäische Vokalsolisten, Kinderchor St.Grego, und Wolfgang Saus. Sancta Lucia-Licht in Dunkler Zeit. Audio CD. Cantate (Klassik Center Kassel), 2010.
  5. Rundfunk: Gerhard Richter. „Stimmung aus zwei Tönen“. SWR
  6. CD: ——.  Away in a Manger. Audio CD/mp3. Santa Lucia. Cantate, 2010.
  7. CD: ——. Vindo. Audio CD/mp3. Santa Lucia. Cantate, 2010.
  8. Film: Wolfgang Saus, und Minghao Xu. DVD. Der Oberton Workshop mit Wolfgang Saus. Erlerne das Geheimnis der magischen Stimmkunst Obertongesang. The Overtone-Workshop. Aquire the magical art of harmonic singing. DVD-5. 16:9 PAL. Battweiler: Traumzeit-Verlag, 2009.
  9. Film: Xu, Minghao. DVD. Raum Klang Stimme: Auf der Suche nach dem Ursprung der Obertöne. Space Sound Voice. A quest for the origin of harmonics. DVD-5. 16:9 PAL. Battweiler: Traumzeit-Verlag, 2009. www.traumzeit-verlag.de.
  10. CD: Saus, Wolfgang, und Od*chi. Tropfsteinhöhle Schulerloch, „Klangreise in die Unterwelt“, 2 CDs. Audio CD, 2002.
  11. Film: Matern, Gabriele, Christiane Neuschaefer-Rube, Wolfgang Saus, und Malte Kob. Ansatzrohrgestaltung beim Obertonsingen. 17. Wiss. Jahrestagung Deutsche Ges. für Phoniatrie und Pädaudiologie, Tübingen (2000). DVD. Aachen: RWTH, Uniklinik, 2000.

Patente

  1. Buschmann, H.-J.; Jonas, C.; Saus, W.; Verfahren zur Reinigung von mit bestimmten organischen Molekülen, insbesondere Farbstoff, belastetem Abwasser; Anmelder Wedeco Umwelttechnologie Wasser-Boden-Luft GmbH, Herford; Anmeldung 44 12 320, 1994.
  2. Knittel, D.; Saus, W.; Schollmeyer, E.; Verfahren zum Aufbringen oder Eingringen von Substanzen auf bzw. in Substrate und/oder Imprägnieren von Substraten; DE 4404839.4; 16. Febr. 1994.
  3. Knittel, D.; Gebert, B.; Saus, W.; Schollmeyer, E.; Verfahren zum Entfärben von Substraten aus Kunststoff, insbesondere Synthesefasern; DE 43 33 221.0, 29. Sept. 1993.
  4. Knittel, D.; Saus, W.; Schollmeyer, E.; Hoger, S.; Gebert, B.; Anm. Ciba Geigy, Basel.; Verfahren zum Färben von Textilmaterial aus Wolle oder Cellulose mit Dispersionsfarbstoffen; CH-Patentanmeldung, 24. Sept. 1992.
  5. Saus, W.; Knittel, D.; Schollmeyer, E.; Buschmann, H.-J.; Anm. Ciba Geigy, Basel.; Process for dyeing hydrophobic textile material with disperse dyes from supercritical CO2; EP 928 103 43.1, 08.05.1992.
  6. Knittel, D.; Saus, W.; Benken, R.; Buschman, H.-J.; Schollmeyer, E.; Verfahren zum Imprägnieren von Substraten; DE 42 02 320.3, 29. Jan. 1992.
  7. Knittel, D.; Saus, W.; Benken, R.; Buschman, H.-J.; Schollmeyer, E.; Verfahren zum Aufbringen von Substanzen auf Fasermaterialien und textile Substrate; Dt. Anmeldung, Jan. 1992.

Vorträge Chemie (bis 1995)

  1. Saus,W.; Grundlagen der überkritischen Imprägnierung; Vortrag DECHEMA- Workshop „Anwendungsperspektiven von überkritischen Medien“, Frankfurt (1995).
  2. Saus,W.; Grundlagen des Färbens aus überkritischem CO2; Vortrag 12. Textilwissenschaftliches Forum, Elmau (1994).
  3. Saus,W.; Knittel,D.; Schollmeyer,E.; Trockene Färbung von Synthesefaser – Ersatz von Wasser durch überkritisches CO2; Vortrag 1. Colloquium Produktionsintegrierter Umweltschutz, Bremen (1993).
  4. Saus,W.; Dyeing of Polyester Fibers in Supercritical Carbon Dioxide; Vortrag Int. Workshop on Supercrit. Water, Karlsruhe (1993).
  5. Saus,W.; Dyeing of Technical Fibers in Supercritical Carbon Dioxide; Vortrag 4. Int. Techtextil-Symp., Frankfurt (1992).
  6. Saus,W.; Voltammetric Determination of Reducing Agents and Dyestuffs in Textile Printing Pastes; Vortrag 15th Sandbjerg Meeting on Organic Electrochemistry (1990).
0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du zur Diskussion beitragen?
Deine Meinung interessiert mich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitersagen