Artikel aktualisiert am 28.01.2015

Soriah ist der Künstlername des Musikers Enrique Ugalde aus Portland, USA. Er singt im tuwinischen Khöömej Stil, den er sehr gut beherrscht und weitgehend originalgetreu in seine eigene Musik übernimmt. Das Ergebnis ist eine Mischung aus Altem und Neuem – Raga, Schamanismus, Elektroakustik, Lärm, Butoh und freier Improvisation. 2008 gewann er den dritten Platz im Kargyraa-Stil (Untertongesang) beim Ustuu-Khooree World Music Festival in Tuva, was zeigt, dass auch in Tuwa seine Kunstfertigkeit geschätzt wird.

Ich mag reine westliche Kopien ethnischer Stile nicht besonders. Mir persönlich fehlt die Seele und Authentizität, die mich beispielsweise bei der Musik von Huun Huur Tu berührt und mich Kultur und Natur Tuwas spüren lässt. Das ist aber vermutlich auch nicht Soriah’s Anspruch. Er kreiert eher unterhaltsame Shows.

Links & Quellen

https://soriah.wordpress.com/

Soriah auf Overtone Music Network

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du zur Diskussion beitragen?
Deine Meinung interessiert mich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.