Beiträge

Stuart Hinds singt das Intro von The Andy Griffith Show (1960 -- 1968) mit vierstimmigem Obertongesang und doppelt seine Stimme, um mit zwei Obertönen das zweistimmige Pfeifen zu übernehmen.

The Andy Griffith Show 1960 - 1968 Opening and Closing Theme

Stuart Hinds aus den USA ist unumstritten der Star des polyphonen westlichen Obertongesangs. Niemand sonst geht so virtuos mit zwei gleichzeitigen Melodien in Grund- und Oberton um. Außerdem ist er einer der produktivsten Komponisten für Obertongesang und hat etliche Stücke für Solo- und Chorgesang geschrieben.

Nun hat er mit «Making Music with Overtone Singing» 2017 ein neues Buch verfasst. Es ist eine systematische Lernhilfe, die leicht fortgeschrittenen Obertonsängern den Einstieg in die polyphone Obertonkunst erleichtert.

Das neue Buch setzt da an, wo Obertonanfänger beginnen ihre Töne zu kontrollieren und führt bis in die komplexe Polyphonie. Damit bildet das Buch die Brücke zu seinen anspruchsvolleren 15 Liedern. 2012 war im Traumzeit-Verlag sein von mir übersetztes Noten-Buch Eine Oberton-Erfahrung: 15 Lieder mit mehrstimmigem Obertongesang“ (Partnerlink) erschienen, das fortgeschritte Obertongesangserfahrung voraussetzte.

Stuart Hinds stellt großzügig sein Buch als kostenlosen PDF Download zur Verfügung. Der Download beinhaltet neben dem Buch auch vom Autor eingesungene Klangbeispiele.

Zur Download Seite

Stuart Hinds, der Meister des polyphonen Obertongesangs, hat eine schöne Interpretation von Johannes Brahms‘ „Guten Abend, gut‘ Nacht“ eingesungen. Eine einfachere Version davon könnt Ihr hier in Noten herunterladen und selber üben.

Stuart Hinds ist unumstritten der Meister des polyphonen Obertongesangs. Mit seinen Kompositionen setzt er Maßstäbe für diese junge Gesangstechnik. Mit Goin‘ Home, einer Melodie aus dem 2. Satz der 9. Symphonie des tschechischen Komponisten Anonín Dvořák, präsentiert Hinds hier eines seiner leichteren Stücke, das dennoch für die meisten Obertonsänger eine Herausforderung sein dürfte.

Neben der Fassung für Solo Bariton Obertonsänger und Keyboad gibt es Goin‘ Home auch als Chorsatz, den dem Prager Ensemble Spektrum gewidmet hat, und das die Obertonpartie sogar chorisch besetzt. Mit solchen Kompositionen werden hoffentlich viele Sänger dazu angeregt, sich mit den faszinierenden Möglichkeiten des polyphonen Obertongesangs zu beschäftigen.

Das Duo The Lady & The Cat mit der Obertonvirtuosin Anna-Maria Hefele und dem Jazzguitarristen Jan Henning bringt hier eine interessante Bearbeitung des Klassikers Over the Rainbow (Der Zauberer von Oz) von Harold Arlen (Text E. Y. Harburg). Der polyphone Obertonsatz von Stuart Hinds aus 2005 diente Anna-Maria als Grundlage ihrer für Frauenstimme modifizierte Fassung. Ich verfolge mit Spannung die Entwicklung meiner ehemaligen Schülerin.

Stuart Hinds schrieb dieses Solostück für unseren gemeinsamen lieben Freund, Jan Šima, der im letzten Jahr unerwartet in jungen Jahren verstarb. Obwohl das Stück sehr emotional ist, ist es nicht als Ausdruck von Trauer gedacht. Es soll vielmehr Raum geben für Erinnerungen und Konteplation.

Jan war ein begeisterter und sehr guter polyphoner Obertonsänger. Er war Mitglied im Europa Obertonchor und im Obertonchor Spektrum, wo wir uns 2002 kennen lernten.

Stuart Hinds ist ein guter Freund, Komponist und brillianter polyphoner Obertonsänger aus Texas, USA. Jedes Jahr versendet er einen liebevoll eingesungen Weihnachtsliedersatz für Obertongesang. Hier hört Ihr „Lo, How a Rose E’er Blooming“ für zwei Baritone mit polyphonem Obertongesang, sein Gruß für 2014.

Stuart hatte, nachdem der den Aachener Obertonchor 2004 besucht hatte, sein berühmtes „Sound of Forever“ für uns geschrieben, und damit einen Meilenstein in der polyphonen Obertonmusik gesetzt: Das erste Werk für vierstimmig nach Noten polyphon singenden Chor.

 

Stuart Hinds

Stuart Hinds

USA *1954

http://www.stuarthinds.com/

Chorwerke

Chaconne (2011)

Besetzung: Chor (BBT)
Obertonbesetzung: alle Stimmen (polyphoner Obertongesang)

Prism (2010)

Besetzung: Chor oder Solo (A’T’B‘)
Obertonbesetzung: alle Stimmen

Deutsche Erstaufführung: Bad Soden-Salmünster 2010, European Overtone Choir, Ltg. Steffen Schreyer und Wolfgang Saus.

Im Haine (2010)

Obertonchor (SATB)
Uraufführung: Bad Soden-Salmünster 2010, European Overtone Choir, Ltg. Steffen Schreyer und Wolfgang Saus.

Goin‘ Home (2010)

based on Dvorák -- Symphony #9: „From the New World,“ mvt.2, words by William Arms Fisher, arr. by Stuart Hinds.
Obertonchor (SATB)
Uraufführung: Prag 2010, Spektrum, Ltg. Jan Stanek.

Night and Day (2010)

Chor einstimmig (T), Orgel

A Peaceful Evening (2009)

Obertonchor SATB, Obertonbariton solo

An Imaginary Landscape (2009)

Zwei gleiche Stimmen

Nocturne (2008)

Gemischter Chor (SATTBB) mit Soli, Obertonbariton solo

Away in a Manger (2007)

Gemischter Chor, Obertonbariton solo
Music by Carl Mueller, arr. Stuart Hinds
Uraufführung: Aachen 2008, Wolfgang Saus, European Vocal Soloists, Ltg. Steffen Schreyer.

Morning Song (2006)

Chor, S’A’T’B‘, mit Obertongesang und Trommel

Winter (2005)

Obertonchor SATB
Uraufführung: Poděbrady (CZ) 2008, Europa Obertonchor, Ltg. Steffen Schreyer + Wolfgang Saus.
Friedrich Hofmeister Musikverlag, Leipzig 2008.
ISMN: M-2034-5134-1

Video Mansfield University Choir directed by Peggy Dettwiler

Awakening (2004)

Obertonchor SATB, Piano
Uraufführung: Liberec (CZ) 2005, Bohemia Cantat, Ltg. Jan Stanek + Wolfgang Saus.
Friedrich Hofmeister Musikverlag, Leipzig 2008.
ISMN: M-2034-5134-1

Autumn Moon (2004)

[youtube url=“http://www.youtube.com/watch?v=LMwuZH9AJO0″]

Obertonchor SATB, Piano
Uraufführung: Liberec (CZ) 2005, Bohemia Cantat, Ltg. Jan Stanek + Wolfgang Saus.
Friedrich Hofmeister Musikverlag, Leipzig 2008.
ISMN: M-2034-5134-1

Video Mansfield University (PA) Concert Choir, directed by Peggy Dettwiler.

Sound of Forever (2004)

Obertonchor SATB
Uraufführung: Düren 2004, Aachener Obertonchor, Ltg. Wolfgang Saus.

Pacem (2004)

Gemischter Chor SATB, B Obertongesang

Spring (2004)

Frauenchor -- SA, Alt Obertongesang, Piano

Beauty (1999)

Obertonchor SATB mit Obertongesang

The Wind

Frauenchor SSA mit Obertongesang

Solowerke

Lo, How a Rose E’er Blooming (Es ist ein Ros entsprungen) (2014)

Bariton-Oberton Duett

Borbangnadyr for Two (2013)

Bariton-Oberton Duett

Sky Blues (2011)

Bariton-Obertonsolo, Keyboard oder Orgel

Goin‘ Home (2010)

nach einer Melodie aus dem 2. Satz von Antonín Dvořáks 9. Symphony „Aus der Neuen Welt“.

Bariton Obertongesang und Keyboard (alt. Gitarre).

Petra (2004)

Bariton-Obertonsolo, Gitarre

Lully Lullay

Besetzung: Obertonsänger + Instrumente

Trio

Besetzung: Obertonsänger + Oboe

Morning Song

Obertonbesetzung: Solo Bartion

Romanesca

for two overtone singers and piano ad. lib.

Northern Lights

Scene and Duet from Norma (Bellini)

Last Call

Dark Highway

Doo Wop

Harmonic Raga

Invocation

Vision 1: Fearful

Vision 2: Peaceful

Dorian Fields

Chorale

Light

Rhapsody

Blue

Morning

Motet: Sans les mots

Dawning

The Blues

Ballad

Variations

Fantasy

Harmonic Overtures

Yokyoku

Renaissance Man

Obertonbesetzung: Bariton Solo

Tuvan Groovin’

Midnight

Goodbye Ravi

Swarming Echoes

Madrigal

Hocket

The Happy Villager

Weitersagen

Portfolio Einträge