Thom Schori

Schweiz

E-Mail

Yeiaiel (2011/12)

Für Alt Oberton-Stimmen und Chor SATB. Es besteht ausserdem eine Version für klassische Gitarre und Alt-Oberton-Stimme und ein Kammerversion für Alt Oberton-Stimme, Mini-Chor SATB, Akkordeon und Bass. Die Komposition ist Priska van den Heuvel gewidmet.

Ausgeschriebene Obertöne für Altstimme(n) über einem klassischen Chorsatz. Die Altstimme muss polyphonen Obertongesang beherrschen.

Dauer: 4’58“

Uraufführung: 2012, Altsolo: Priska van den Heuvel, Europa Obertonchor, Ltg. Steffen Schreyer, Bad-Soden-Saalmünster.

Der Komponist stellt die Noten auf Anfrage kostenlos zur Verfügung: E-Mail

Thom Schori - Yeiaiel

Weitersagen

Beethoven - Freude schöner Götterfunken in g

Ludwig van Beethovens berühmteste Melodie „Freude, schöner Götterfunken“ aus seiner 9. Symphonie in d-Moll op. 125 ist vollständig in den Obertönen eines einzigen Tones enthalten. Beethoven hat diese Melodie selbst nie gehört, weil er bei der Uraufführung bereits völlig ertaubt war.

Die Fassung für Obertongesang ist einfach zu singen, eine gute Übung, um die Obertöne kontrollieren zu lernen. Da die höchste Note d““ (D7) nicht überschreiten darf, ist der höchst mögliche Grundton g (G3). Das ist für tiefe Frauenstimmen noch eine erreichbare Stimmlage.

Weil sich das Ohr von der bekannten Melodie leiten lässt, gleicht man in der Regel automatisch den Grundton an den Stellen an, wo die Obertöne zu stark vom Gewohnten abweichen. Es ist eine gute Übung, die Intonation auch mal konstant zu halten und Melodie als reine Naturmelodie zu hören.

Wie immer freue ich mich über Kommentare, eigene Bearbeitungen und auch Sounddateien, die ich auf Wunsch gerne hier veröffentliche. Ihr könnt auch Links zu Euren Aufnahmen in den Kommentar schreiben.

Noten Download:

MuseScore Datei, zur Bearbeitung im genialen kostenlosen Notenschreibprogramm MuseScore:

Weitersagen

Josef Unterhofer

Italien *1954

Website

Der Star (2007)

SAATTBB

Eine szenisch aufzuführende a cappella Chorkomposition nach einem Text von Ulrich Mayr mit ausgeschriebenen Obertönen ad libitum über 8 Takte.

Josef Unterhofer - Der Star

Weitersagen

Jaime Belmonte Caparrós

Spanien/Finnland *1988

https://www.linkedin.com/in/jaimebelmonte

Cantata de invierno (2008)

SSAATB

A cappella Chorwerk für gemischten Chor (geteilter S, A) mit tuwinischen Gesangstechniken khoomej, kargyraa, sygyt in den Männerstimmen.

Jaime Belmonte - Cantata de invierno

Weitersagen

Ben Allaway

USA *1958

Website: http://www.benallaway.com

Walking Songs (2002)


SATB

Obertongesang wird im Chor im tibetischen Stil ähnlich wie in Sarah Hopkins „Past Life Melodies“ eingesetzt. Inspiriert durch Bruce Chatwins Buch Traumpfade, integriert die Komposition Ideen von Gehen und Singen aus verschiedenen Kulturen. Ein Auftragswerk der Hood River Valley High School (OR).

Weitersagen

Jean-Christophe Rosaz

Frankreich *13.07.1961

Website:
http://www.jeanchristopherosaz.eu/

Jean-Christoph Rosaz, composer

Northern Lights / Hodie Christus natus est (2013)


Jean-Christophe Rosaz - Northern Lights

8 Obertonsolisten (4w, 4m), 4 Chöre (mit Obertongesang)

Dauer 6′

Unraufführung: Sondershausen 2014, Europa Obertonchor, Einstudierung Wolfgang Saus und Steffen Schreyer, Ltg. Steffen Schreyer



Der Komponist hat die Noten freundlicherweise zum freien Download auf dieser Website zur Verfügung gestellt. Aufführungen und Aufnahmen müssen bei einer Verwertungsgesellschaft angemeldet werden.

Weitersagen

Vaclovas Augustinas

Littauen *1959

Website:
http://www.mic.lt/en/persons/info/augustinas

Augustinas Vaclovas

Anoj Pusej Dunojelio (2006)



2006

Besetzung: Chor a cappella
Obertonbesetzung: Obertonchor
Uraufführung: 2006, Städtischer Chor Vilnius, Jauna Muzika, Leitung Vaclovas Augustinas.

Traditionelles littauisches Volkslied, dass der Komponist als Kind lernte. Er widmet das Werk seinem Vater. Die Obertöne werden am Beginn des Stücks aus Vokalen entwickelt.

m-o-a-e-ė-i-o-u-a-e- (change vowels at individual rate trying to find overtones)

Zitat aus den Aufführungshinweisen: „The overtones in the men’s parts at the opening are essential and each singer should attempt to find strong overtones at his own rate.“


Weitersagen

Ack, Värmeland, du sköna

Populäres naturromantisches Volkslied aus Schweden. Die Schwierigkeit für Obertonsänger besteht einerseits im großen Tonumfang der Melodie und, andererseits, in den Wechseln von Moll- und Durtonalität. Die Mollterz kann nicht vom Grundton aus gesungen werden. Daher sind viele Grundtonwechsel nötig, was das Lied zu einer Herausvorderung selbst für fortgeschrittenere Obertonsänger macht.

Wie immer freue ich mich über Kommentare, eigene Bearbeitungen und auch Sounddateien, die ich auf Wunsch gerne hier veröffentliche. Ihr könnt auch Links zu Euren Aufnahmen in den Kommentar schreiben.

Noten Download:

MuseScore Datei, zur Bearbeitung mit dem kostenlosen Notenschreibprogramm MuseScore:

Weitersagen

Alberto Grau

Bin-nam-má (1999)


Video:  Adolf Fredrik’s Youth Choir in Germany, 2012, conducted by Christoffer Holgersson.

Chor a cappella SATB (mit kurzem Obertonteil)

Composed for the victims of the rain and floods Dec. 1999


Bildnachweis: By Fenomenico62 (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Weitersagen

Bobby Halvorson

Weitersagen