Stille Nacht, heilige Nacht

Das bekannteste Weihnachtslied der Welt im Satz für polyphonen Solo-Obertongesang. Melodie: 1818 von Franz Xaver Gruber (1787–1863) in Österreich komponiert nach einem Text Joseph Mohr (1792–1848).

Noten Download:

Midi Download:

MuseScore Download:

Weitersagen

Es ist ein Ros entsprungen

Weihnachtslied aus dem 16. Jahrhundert, von Wolfgang Saus für polyphonen Obertongesang solo arrangiert nach dem vierstimmigen Satz von Michael Praetorius aus dem Jahr 1609.

In der Gesangsaufnahme von 1999 (als schlechte mp3 noch richtig gut waren) habe ich in Takt 4 den Grundton „verbogen“, um die kleine Terz als 5. Teilton zu singen und damit dem Praetoriussatz näher zu bleiben. Mit ein bischen Schummeln gehen also auch Mollterzen. In den Noten steht es eine andere Lösung, die besser zur Obertonreihe passt.

Noten Download:

Midi Download:

MuseScore Download:

Weitersagen

Es kommt ein Schiff, geladen

Adventlied aus der Mitte des 15. Jahrhunderts oder älter, von Wolfgang Saus für polyphonen Obertongesang solo. Die Melodie hat einen charakteristischen Wechsel von Dorisch nach Dur. Dorisch ist wegen seiner Mollterz eine Herausvorderung für das Obertonsingen, da ein Grundtonwechsel zwingend ist.

Noten Download:

Midi Download:

MuseScore Download:

Weitersagen