Software für den modernen Gesangsunterricht

Overtone Analyzer / VoceVista Video

Hier kannst Du eine von mir mitentwickelte Software kaufen, die Dir hilft, noch besser und verständlicher zu unterrichten. Overtone Analyzer und VoceVista Video werden von der Firma Sygyt-Software programmiert.

Unsere Software gibt es in mehreren Editionen. Die mittlere Version VoceVista Video ist die geeignete Lösung für Gesangspädagogen, die erstmals mit Software informiert unterrichten. Overtone Analyzer ist für Gesangsschüler und Sänger als Übesoftware die beste Wahl. Die Profiversion VoceVista Video pro ist die richtige Wahl für Gesangslehrer mit vielen Schülern, für die akademische Stimmausbildung, für Vielnutzer und auch für Instrumentenbauer, Wissenschaftler, Therapeuten und Ärzte, die ihre Ergebnisse dokumentieren.

Wir empfehlen, die Software vor dem Kauf als Testversion herunterzuladen und zu installieren, um sicherzustellen, dass sie auf Deinem System gut läuft und dass Du den passenden Funktionsumfang ausgewählt hast.


Einzelplatzlizenzen

Overtone Analyzer

VoceVista Video

VoceVista Video pro
Spektrogramme / Spektren
Obertonschieber
Audio-Recording
CD/DVD Qualität
bis 48 kHz, 16 Bit

CD/DVD Qualität
bis 48 kHz, 16 Bit

Studioqualität
bis 192 kHz, 32 Bit
Audio Editor
Frequenzfilter
Vokaldiagramm
Vergleich von Aufnahmen
Export von Bildern
Hochpräzise Messungen und HD-Spektrum
Analyse-Datenfenster
Markierungen von Klangabschnitten
Langzeitspektrum
Benutzerdefinierte Profile
EGG (Elektroglottografie)
Erfordert zusätzliches EGG-Messgerät
Einzelplatz-LizenzEinzelplatz-LizenzEinzelplatz-Lizenz
€49€99€399













Preise inkl. MwSt. (der MwSt.-Anteil wird je nach Bestellland ausgewiesen).

*) Provisions-Link. Als Mitentwickler der Software habe ich mit Sygyt-Software eine Provisionsvereinbarung. Wenn Du über diese Links bestellst, erhalte ich eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis nicht.
Durch den Kauf oder das Herunterladen der Sygyt-Softwareprodukte erklärst Du Dich mit den Lizenzbedingungen von Sygyt-Software einverstanden. Alle Bestellungen werden von FastSpring über eine sichere Website abgewickelt. Dabei werden die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten an FastSpring übermittelt. Bitte beachte dazu die Datenschutzerklärungen von FastSpring und von Sygyt-Software.


Updates und Verlängerungslizenzen

Registrierte Benutzer erhalten kostenlose Updates für 12 Monate ab Kaufdatum. Dies gilt für alle neuen Versionen der erworbenen Edition der Software, die während dieser Zeit veröffentlicht werden.

Nach 12 Monaten können Sie die Software auf unbestimmte Zeit weiter nutzen, aber Sie können keine neuen Updates installieren. Um auf die neueste Version zu aktualisieren (und weitere 12 Monate Upgrades zu erhalten), können Sie eine Verlängerungslizenz für 25% des ursprünglichen Kaufpreises erwerben. Wenn Sie vier Jahre oder länger kein Upgrade durchgeführt haben, beträgt der Preis der Verlängerungslizenz 50% des aktuellen Preises der neuen Lizenz. Bitte schreiben Sie uns an info@sygyt.com, wenn Sie ein Upgrade durchführen möchten.

Wechsel von PC zu Mac

Wenn Sie Overtone Analyzer 4.0 nach dem 1. Juni 2016 gekauft haben, können Sie ein kostenloses Upgrade auf VoceVista Video erwerben. Overtone Analyzer Live 4.0 wird auf VoceVista Video und Overtone Analyzer Premium 4.0 auf VoceVista Video Pro aktualisiert. Im Rahmen dieses Upgrades haben Sie die Möglichkeit, auf die Mac-Version umzusteigen.
Wenn Ihre Overtone Analyzer-Lizenz vor dem 1. Juni 2016 erworben wurde, müssen Sie eine Verlängerungslizenz erwerben, um auf die Mac-Version umzusteigen.

Upgrade auf eine höhere Edition

Wenn Sie eine kleinere Edition gekauft haben und die Funktionen einer höheren Edition benötigen, können Sie auf die höhere Edition upgraden, indem Sie die Differenz zwischen den Editionen bezahlen. Bitte schreiben Sie uns an info@sygyt.com für weitere Details.

Ermäßigungen für Studierende

Studierende erhalten auf Anfrage 50% Rabatt. Wenn Du Schüler oder Student bist, schreib uns bitte an info@sygyt.com, um den Studentenrabatt zu erhalten. Bitte nenne uns den Namen Deiner Schule oder Universität und Deines Studienfaches.


Mehrplatz- und Institutionelle Lizenzen

Wir bieten Mehrbenutzerlizenzen für VoceVista Video Pro an. Diese richten sich an Bildungseinrichtungen und akademische Fakultäten.

Lizenzbestimmungen für Mehrbenutzerlizenzen

  1. Alle Mehrbenutzerlizenzen gelten für die angegebene Anzahl von Arbeitsplätzen und funktionieren sowohl auf dem Mac als auch auf dem PC. Wenn Sie eine Mehrbenutzerlizenz erwerben, senden wir Ihnen einen einzigen Lizenzschlüssel zu, mit dem Sie die Software für die angegebene Anzahl von Arbeitsplätzen aktivieren können. Wenn Sie die Software auf einem Computer aktivieren, muss dieser Computer mit dem Internet verbunden sein. Sie können Macs und PCs bis zu der angegebenen Anzahl von Plätzen frei mischen.
  2. Anstatt eines einzigen Schlüssels, der viele Sitzplätze aktivieren kann, können wir Ihnen auf Wunsch auch einen Satz individueller Aktivierungsschlüssel für jeden Sitzplatz zusenden.
  3. Die Software wird mit kostenlosen Updates auf die neueste Version und Support für 12 Monate ab Kaufdatum geliefert. Ein weiteres Jahr Upgrades und Support erfordert den Erwerb einer Verlängerungslizenz für 25% des ursprünglichen Kaufpreises.
    Wenn Sie vier Jahre oder länger kein Upgrade durchgeführt haben, beträgt der Preis der Verlängerungslizenz 50% des aktuellen Preises der neuen Lizenz.

Mehrbenutzerlizenzen für VVV Pro
PlätzePreisVerlängerungslizenz
51499374
201999499
302499624
503499874
10059991499

Preise inkl. MwSt. (der MwSt.-Anteil wird je nach Bestellland ausgewiesen).

*) Provisions-Link. Als Mitentwickler der Software habe ich mit Sygyt-Software eine Provisionsvereinbarung. Wenn Du über diese Links bestellst, erhalte ich eine Provision. Für Dich ändert sich der Preis nicht.
Durch den Kauf oder das Herunterladen der Sygyt-Softwareprodukte erklärst Du Dich mit den Lizenzbedingungen von Sygyt-Software einverstanden. Alle Bestellungen werden von FastSpring über eine sichere Website abgewickelt. Dabei werden die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten an FastSpring übermittelt. Bitte beachte dazu die Datenschutzerklärungen von FastSpring und von Sygyt-Software.

 

Gesangsstile – Stimmtechniken – Stimmgesundheit

Kinder- und Jugendstimme 13

Buchtiel M Fuchs - Gesangsstile – Stimmtechniken – Stimmgesundheit
Gesangsstile – Stimmtechniken – Stimmgesundheit
Herausgeber Michael Fuchs
Reihe: Kinder- und Jugendstimme 13
Verlag: Logos Verlag Berlin GmbH
ISBN: 978-3-8325-4844-5

Wolfgang Saus (Foto Eva Haslinger)

Saus, Wolfgang. 2019. „Obertonsingen mit Kindern und Jugentlichen: Auf ungewöhnliche Art Gehör und Feinmotorik schulen“. In Gesangsstile – Stimmtechniken – Stimmgesundheit, herausgegeben von Michael Fuchs. Kinder- und Jugendstimme 13. Logos Verlag Berlin GmbH.

Aus dem Klappentext

Kinder und Jugendliche singen zunehmend und zumeist ganz selbstverständlich in verschiedenen musikalischen Stilrichtungen und mit unterschiedlichen Stimmtechniken. Das stellt nicht nur die Gesangspädagogen und Chorleiter vor Herausforderungen, sondern auch die Medizin.

Kenntnis, Beherrschung und altersgerechte Vermittlung der Stimmtechniken sind entscheidend für die gesunde Entwicklung der Kinder- und Jugendstimmen – das gilt für den klassischen Gesangsstil genauso wie für die Stimmtechniken in der Popularmusik. Auch die ärztliche und therapeutische Begleitung der jungen Sängerinnen und Sänger setzt ein fundiertes Wissen über die verschiedenen Gesangstechniken voraus, um die individuellen stimmlichen Voraussetzungen und eventuelle Risiken für die Stimmgesundheit abschätzen und in der Diagnostik und Therapie berücksichtigen zu können.

In allgemeinverständlichen Kapiteln werden Wege und Methoden dargestellt, diesen Herausforderungen zu begegnen und den Spagat zwischen den Wünschen und den stimmlichen Voraussetzungen der singenden Kinder und Jugendlichen zu meistern.

Weitere Veröffentlichungen von Wolfgang Saus

Weitersagen

Alikvotní zpěv

Tajemství magického umění hlasu

Alikvotní zpěv – hudební příklady

Stránka s příklady hudby je chráněna heslem. K nalezení hesla budete potřebovat knihu „Alikvotní zpěv“ z nakladatelství Maitrea.

Heslo pro stránku s ukázkami hudby je prvním slovem v Cvičení 10.


Tato kniha vás díky ohromně jednoduché třístupňové metodě, vytvořené Wolfgangem Sausem, naučí alikvotnímu zpěvu. Proniknete do tajů fascinujícího světa alikvotních tónů a zvuků, jež nebylo možné doposud nikde dohledat. Autor srozumitelnou formou zprostředkovává nový a hravý přístup ke světu hudby, vašemu vlastnímu hlasu a vaší muzikálnosti.

Alikvotní zpěv
Tajemství magického umění hlasu

Autor: Saus, Wolfgang
Překlad: Michaela Svatošová
Předmluva: Jan Staněk
Brožovaná (paperback), 149 stran, česky
14,7 × 21 cm
2019/04 (1. vydání)
Maitrea, Praha
ISBN 978-80-7500-427-7

Popis produktu


Tato kniha vás díky ohromně jednoduché třístupňové metodě, vytvořené Wolfgangem Sausem, naučí alikvotnímu zpěvu. Proniknete do tajů fascinujícího světa alikvotních tónů a zvuků, jež nebylo možné doposud nikde dohledat. Autor srozumitelnou formou zprostředkovává nový a hravý přístup ke světu hudby, vašemu vlastnímu hlasu a vaší muzikálnosti.

Metodika Wolfganga Sause je překvapivě efektivní. Je prvním alikvotním zpěvákem na světě, který popsal podstatu a tvorbu alikvotního zpěvu. Díky svým vědomostem a dovednostem, které v knize prezentuje, dokáže nadšené žáky naučit alikvotnímu zpěvu během několika hodin.

Tato kniha (spolu s odkazy na zvukové ukázky) představuje pro zpěváky a ty, kteří se chtějí učit zpěvu, odborný, avšak srozumitelný pracovní materiál, jenž oslovuje zástupce mnoha profesí (učitele, moderátory, manažery, lékaře a mnohé další), neboť ti všichni musí být na veřejnosti přítomni charakteristickým, výrazným hlasem.

Mimoto kniha Alikvotní zpěv: Tajemství magického umění hlasu odhaluje revoluční princip alikvotního pravítka, vyvinutý Wolfgangem Sausem. Tento jednoduchý a nesmírně efektivní nástroj rozšíří a hravou cestou prohloubí vaše vědomosti o světě zvuků. Profesionální hudebníci a učitelé hudby jej mohou použít buď ke skládání alikvotní hudby, nebo k tomu, aby ji logicky přiblížili svým žákům.

Wolfgang Saus je alikvotní a barytonní zpěvák, učitel zpěvu, autor, badatel a hlasový kouč. Jeho nadšení pro alikvotní zpěv začalo již v roce 1983. V roce 1994 zanechal své původní vědecké činnosti v oblasti chemie, aby se mohl naplno věnovat umělecké dráze a zasvětit svůj život práci se zvukem a hlasem. Wolfgang tráví svůj čas nejraději prací. Proto je stále na cestách – koncertuje a vyučuje po celém světě. A pokud zrovna nepředává svůj um a znalosti lidem, tak znovu a znovu objevuje svět zvuků a jeho působení, nebo si třeba rád zazpívá s komáry či delfíny.

Nahlédni dovnitř


Weitersagen

Anna-Maria Hefele. Foto: Thomas Radlwimmer

Anna-Maria Hefele

Deutschland 1989

http://www.anna-maria-hefele.com/

Komposition No. 1

2006

Sopran Obertonsängerin solo

O Antiqui Sancti – Ordo Virtutum

2013

Nach Hildegard von Bingen, Ordo Virtutum.

Sopran Obertonsängerin solo

Ned i vester soli glader

Komponiert von Grete Pedersen & Anders Hovden.

Musikk-Husets Forlag korbibliotek nr. 478.

ohne Bild

Aaron Jensen

Kanada

http://www.aaronjensen.ca/


Uvavnuk Dreams – The Great Sea (2012)

SSAATTB + Obertonsolist 6’00″

Uraufführung: 12.05.2013 — The Elmer Iseler Singers, Leitung Lydia Adams

Gast Obertonsänger – Scott Peterson

Text von Uvavnuk – Übersetzung: Jane Hirshfield

Beauftragt von The Toronto Arts Council

Mehr zur Komposition auf der Website des Komponisten.

Cora Krötz

Cora Krötz

Deutschland

http://www.musikerleben.com/

Sibero (2015)

Im Video: Eine Aufnahme von 2015 aus der Inselkirche Hermannswerder, Potsdam. Aufnahmeleitung: Enno Finder.
Mitwirkende: vocal-concertisten e.V. Berlin unter der Leitung von Kristian Commichau und „WIR4 – a cappella mit Hang zu Obertönen“ mit Cora Krötz (Sopran, Obertongesang), Regina Fibich-Wiesneth (Alt), Reinhold Wirsching (Tenor), Matthias Privler (Bass, Obertongesang).

Komposition für Chor und Obertonensemble mit solo Sopran- und Bassobertongesang.

Uraufführung: November 2015 in der Zwölf-Apostel-Kirche in Berlin-Schöneberg

Stimmstörungen – ein Fokus der Klinischen Sprechwissenschaft

Aktuelle Beiträge aus Wissenschaft, Forschung und Praxis

Stimmstörungen - ein Fokus der Klinischen Sprechwissenschaft

Stimmstörungen – ein Fokus der Klinischen Sprechwissenschaft
Aktuelle Beiträge aus Wissenschaft, Forschung und Praxis

Herausgeber: Susanne Voigt-Zimmermann, Stephanie Kurtenbach, Gabriele Finkbeiner, Anke Bergt, Wanda Mainka
Taschenbuch
171 Seiten
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3732902408
Verlag: Frank & Timme


Wolfgang Saus (Foto Eva Haslinger)

„Obertongesang – wenn Formanten zu Tönen werden“ ist der Titel meines Beitrags in diesem Tagungs-Band (Seite 19-23). Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Deutschen Bundesverbandes Klinischer Sprechwissenschaftler war ich 2015 in Halle (Saale) als Vortragender eingeladen, über Aspekte von Obertongesang zu sprechen, die für klinische Sprechwissenschaftler relevant sind:
  1. Heraushören von Teiltönen aus dem Stimmspektrum,
  2. Entwicklung der Feinmotorik des Zungengrundes,
  3. neues Verständnis von Formanten,
  4. empathisches Hörvermögen.

Aus dem Klappentext

Die Arbeit an der Stimme, ob diagnostisch, therapeutisch, vorbeugend oder wiederherstellend, ist und bleibt einer der Kernbereiche der Klinischen Sprechwissenschaft. Die Autoren dieses Bandes geben exemplarisch Auskunft über aktuelle Stimmforschungsergebnisse, interdisziplinäre Projekte und zentrale sowie randständige Aspekte der Stimme, ihrer Variabilität, Erkrankung, Diagnostik und Therapie. So geht es beispielsweise um den kindlichen Umgang mit der Stimme, Stimmtraining für Transsexuelle, die Ästhetik von Radiostimmen und besondere Phänomene wie das Jodeln oder den Obertongesang.

Weitere Veröffentlichungen von Wolfgang Saus

Weitersagen

Lexikon der Gesangsstimme

Fundamentales Nachschlagewerk mit über 50 hochkarätigen Autoren.

Lexikon der Gesangsstimme

Lexikon der Gesangsstimme.
Geschichte – Wissenschaftliche Grundlagen – Gesangstechniken – Interpreten

Ann-Christine Mecke / Martin Pfleiderer / Bernhard Richter / Thomas Seedorf (Hrsg.)
Mit einem Geleitwort von Thomas Hampson
800 Seiten mit 174, z. T. farbigen Abb. und 24 Notenbeispielen. Leinen mit Schutzumschlag.
Laaber-Verlag, Laaber 2016
(Instrumenten-Lexika 5)
ISBN 978–3–89007–546–4



Wolfgang Saus (Foto Eva Haslinger)

Ich freue mich sehr, dass ich an diesem Jahrhundertwerk mit einem Beitrag zum Obertongesang (S. 450-452) mitwirken durfte. Das Buch ist ein fantastischer Zeitsparer, darauf habe ich lange gewartet. Nirgendwo sonst findet man so schnell die Kernaussagen hochkarätiger Fachleute. Nichtmal die Wikipedia kann das mithalten, weil dort die gesangsbezogenen Begriffe sehr verstreut und nicht so konzentriert geschrieben sind. Das Lexikon wurde von den derzeit führenden Fachautoren Deutschlands für Stimme verfasst, mit sehr klugen und konsistenten Querverweisen, auf den Punkt gebracht.

Ich besitze einige Fachbücher zur Stimme, Anatomie, Akustik, Gesangstechnik, die ich nie ganz lese, sondern zu einzelnen Fragestellungen konsultiere. All diese Bücher lese ich jetzt viel effizienter, wenn ich vorher im Lexikon die Kernaussagen nachschlage. Obwohl das Lexikon stramme 2,5 kg wiegt, habe ich es seit Erscheinen auf allen meinen Bahnfahrten dabei, denn soviel konnte ich noch nie in so kurzer Zeit über die Stimme lernen. Das Lexikon ist seinen Preis merh als Wert. Man braucht oft nicht wirklich ein ganzes Fachbuch und findet hier die Essenz zu allen Begriffen an einem Ort.

Das Buch wird ein bedeutender Beitrag zum einheitlicheren Gebrauch von Fachbegriffen in der Gesangswelt sein. Endlich kann man einige der oft schwammig verwendeten Themen auf gleicher Ebene diskutieren. Die Gesangspädagogik wird durch das Buch sehr bereichert.

Jedem, der mit der Singstimme zu tun hat, ob Gesangsprofi, Chorsänger, Lehrer oder Stimminteressierter kann ich das Buch wärmstens empfehlen.

Alles über das älteste Instrument der Welt –
Die Gesangsstimme in einem einzigartigen Nachschlagewerk

Dieses umfassende Nachschlagewerk informiert mit enzyklopädischem Anspruch über das älteste Musikinstrument der Menschheitsgeschichte: die menschliche Stimme. Indem sich das Lexikon der Gesangsstimme diesem Phänomen aus einem völlig neuen Blickwinkel nähert und gleichzeitig alle Erscheinungsformen des Singens thematisiert, schließt es endlich eine lange bestehende Lücke in der Musikliteratur.

Physiologische Gesichtspunkte, wie Anatomie der (Gesangs-)Stimme und Stimmbildung, werden dabei ebenso ausführlich behandelt wie die unterschiedlichen Stimmtypen und Gesangstechniken. »Singen ist eine edle Kunst und Übung« stellte bereits Martin Luther in seinen Tischreden fest. Fragen der Gesangspädagogik und der Vortragslehre des Gesangs wird dementsprechend ein ebenso großer Stellenwert beigemessen wie dem Bereich der Kirchenmusik und den unterschiedlichen Entwicklungen des Chorwesens.

Laaber-Verlag


Das »Lexikon der Gesangsstimme« wendet sich an eine breit gefächerte Leserschaft: Sänger und andere Musiker, Gesangspädagogen, Musikwissenschaftler, Stimmärzte, Stimmtherapeuten, Sprecher, Medienschaffende und am Gesang interessierte Laien. Das Lexikon greift thematisch weit aus und versucht, den aktuellen Wissensstand verschiedener Disziplinen (Gesangspädagogik, Phoniatrie, Phonetik, Anatomie, Stimmphysiologie, Musikermedizin sowie historische und systematische Musikwissenschaft) miteinander zu vernetzen.

Stuttgarter Stimmtage


Weitere Veröffentlichungen von Wolfgang Saus

Weitersagen

Happy Birthday to You for Overtone Singing

Dieses wohl bekannteste Geburtstagslied der Welt hat eine interessante Copyrightgeschichte. Geschrieben haben es die Schwestern Mildred J. Hill (1859–1916) und Patty Smith Hill (1868–1946) aus Kentucky als morgendliches Begrüßungslied der Kinder des „Louisville Experimental Kindergarten“ und dem ursprünglichen Titel „Good Morning to All“. Kaum jemandem war bewußt, dass der Musikverlag Warner/Chappell Music für öffentliche Aufführungen Geld verlangte (teils 75 $ pro Sekunde) und damit etwa 2 Mio. Dollar pro Jahr einnahm. Zu Unrechte, wie sich jetzt herausstellte.

Im September 2015 entschied ein amerikanisches Gericht, dass die Verwertungsrechte vom vermeintlichen Inhaber Jahrzehnte lang unberechtigt Lizenzgebühren in Millionenhöhe eingenommen hat. Laut EU Urheberrecht besteht der Schutz aber bis zum 31.12.2016, 70 Jahre nach dem Tod der zuletzt verstorbenen Mitkomponistin.

Der Gerichtsentscheidung war eine Klage der Filmemacherin Jennifer Nelson aus New York vorausgegangen, die 2013 einen Dokumentarfilm über das Lied und seine Herkunft drehte und von der Warner/Chappel 1500 $ Lizenzgebühr (oder 150.000 $ Strafe) dafür verlangte.

Hier eine amüsante juristische Analyse des international komplexen Urheberrechts rund um „Happy Birthday to You“ von Prof. Dr. Thomas Hoeren (Münster): http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoeren/veroeffentlichungen/Happy_Birthday.pdf.

Mit der Gema führte ich heute ein interessantes Telefonat und bekam folgende Auskunft (von gleich zwei Mitarbeitern): Ich dürfe ohne Gemagebühren meine Aufnahme von „Happy Birthday“ auf YouTube hochladen (folgt in Kürze). Die Gema befinde sich mit YouTube seit Jahren im Rechtsstreit. Nach Gemaauffassung seien nicht die Uploader sondern YouTube für die Abwicklung mit der Gema zuständig. Wenn die Situation noch bis 1.1.2017 so bleibt – an dem Datum läuft auch nach EU-Recht das Verwertungsrecht aus – dann ist das Lied auf diese Weise auch in Deutschland frei, sofern es YouTube nicht zensiert.

Ich freue mich auf Deinen Kommentar. Vielleicht singst Du es selber und postest Deine Version?

Weitersagen